noerr_berlin_1

noerr_berlin_2

noerr_berlin_3

noerr_berlin_6

noerr_berlin_7

noerr_berlin_4_neu

noerr_berlin_5_neu

Projektinfos  Ι  Project Information

Kanzlei Noerr Berlin

Kenndaten
Bauherr:Noerr LLP
Nutzung:Büro
Lage:Berlin-Mitte
BGF:3.280 m²
Leistungsphasen Ausbau:1–3
Leistungsphasen Möbel:1–8
Fertigstellung:2008
Fotograf:Tobias Wille
Das Hauptstadtbüro der renommierten Wirtschaftskanzlei Noerr LLP liegt im historischen Zentrum Berlins am Gendarmenmarkt. Im Zuge der 2010 fertig gestellten Umbauten wurde die vorhandene Kanzleifläche auf rund 4.250 qm erweitert sowie eine klare Nutzungszuschreibung des zweiten und sechsten Obergeschosses vorgenommen.

Die sechste Etage dient als Rezeptions- sowie Konferenzzentrum und bündelt alle repräsentativen Funktionen. Dieses hochwertig ausgebaute Geschoss bietet von der angebundenen Dachterrasse einen großzügigen und weiten Blick auf den Gendarmenmarkt. Der Raum einnehmende Tresen bespielt die große Fläche des Empfangs im Wartebereich; seine Form wurde aus seiner multiplen Funktion heraus entwickelt.

Zudem verfügt der als Backoffice genutzte Tresen über weiteren Stauraum und beherbergt den Kopierer sowie weitere Servicegeräte. Für Veranstaltungen kann das Empfangsmöbel zur Bar umfunktioniert werden; so bietet die Fläche des 6. Obergeschosses mit der großzügigen Küche die Möglichkeit, Veranstaltungen für über 100 Gäste durchzuführen.

Der große Konferenzraum mit dem langen Konferenztisch wird direkt vom Empfang erschlossen und bietet Platz für bis zu 24 Personen. Die Besprechungsräume sind für verschieden große Meetings konzipiert, kleinere Interims-Büros stehen für „Tagesgäste“ der Kanzlei zur Verfügung.

Die Arbeitsplätze der Mitarbeiter sowie die internen Meetingräume sind in der zweiten Etage angesiedelt. Neben der Auflockerung der langgestreckten Flurzonen durch Beleuchtung, Glaselemente und einer akzentuierte Farbigkeit lag hier ein Schwerpunkt auf der Neugestaltung der Gemeinschaftsräume und der Bibliothek. In der Höhe verschobene Festverglasungen in den Flurwänden der Sonderbereiche und einzelner Büros erlauben zufällige und gleichzeitig Intimität wahrende Durchblicke.

Farblich zurückhaltende, maßangefertigte weiße Einbaumöbel sowie die Decken- und Wandverkleidungen ziehen sich durch alle Kanzleiräume. Dezent ergänzt wird das Konzept durch orangefarbene Akzente an den Möbeln und bei der Wandgestaltung sowie einem Schiffsbodenparkett in Nussbaum.
Dates
Project title:Law office Noerr Berlin
Owner:Noerr LLP
Utilisation:Office
Location:Berlin-Mitte
GFA:3.280 m²
Service phases construction:1–3
Service phases furnitures:1–8
Completion date:2008
Photographer:Tobias Wille
The capital city office of the renowned corporate law firm of Noerr LLP is situated on the Gendarmenmarkt in the historic center of Berlin. In the course of upgrade work completed in 2010, the existing law office space was increased by 4,250 m² and clear assignment of uses was arranged on the third and seventh floors.

The seventh floor contains the reception area, conference center and all of the representative functions. This floor has high quality finishes and the adjoining roof terrace offers an expansive panoramic view of the Gendarmenmarkt. The encompassing counter in the waiting area replicates the large reception area with form derived from its multiple functions. The counter used as the back office has additional storage space and houses the copier and other office equipment. The reception furniture can be converted to a bar for events. Thus, the sixth floor space, with its spacious kitchen, provides the ability to host events for over 100 guests.

The large conference room with its long table is directly connected to reception and can accommodate up to 24 participants. The meeting rooms are designed for meetings of different sizes. Smaller temporary offices are available for short-term visitors to the law office.

Staff workplaces and internal meeting rooms are situated on the third floor. In addition to breaking up the extended circulation areas through lighting, glass panels and accent colors, the focus here was on redesign of common rooms and the library. Fixed glass panels placed high in the corridor walls of special areas and individual offices allow chance vistas, while still preserving privacy.

White built-in furniture in understated colors, made especially for Noerr, and the ceiling and wall coverings run through all of the law offices. The concept is complemented by subtle orange accents on the furniture and wall decoration and a boat deck parquet in walnut.